Diese Website wird derzeit inhaltlich überarbeitet.

Ausbildungsprogramm mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

In Zusammenarbeit mit dem UKE hat die QAN ein Ausbildungs-
programm für Katarakt-/Intraokular-Chirurgie etabliert.


Jährlich werden fast 700.000 Grauer-Star-Operationen in Deutschland durchgeführt, womit diese die über alle Fachgebiete am häufigsten durchgeführten Operationen am Menschen sind.

Während des Studiums und der Facharztweiterbildung sammeln die Assistenzärzte aber kaum praktische Erfahrungen mit diesem und anderen Eingriffen, geschweige denn, dass sie diese selbst einmal durchgeführt haben.

Um die operative Ausbildung von Augenärzten praxisnah zu verbessern, hat die QAN gemeinsam mit dem UKE ein Ausbildungsprogramm für Katarakt-/Intraokular-Chirurgie etabliert. In diesem Programm werden anhand von strukturierten Lehrplänen sowohl die operative Fingerfertigkeit als auch die einzelnen Schritte bestimmter Operationen mit dem Eyesi Operationssimulator der QAN trainiert. So wird es möglich, ohne Patientengefährdung chirurgische Grundfertigkeiten, die richtige Instrumentenhand­habung und das Verständnis für die Bewegung in Augeninneren nahezu perfekt zu erlernen.
 
Dank einem übergreifenden Erfahrungsaustausch der versierten Operateure der QAN und des UKE wird dieses Aus­bildungsprogramm stets um die neuesten Erkenntnisse aus jährlich zehntausenden Augenoperationen bereichert.
 
Ein weiteres Ziel dieses praxisnahen und interessanten Ausbildungsangebotes ist es, zu einer allgemeinen Attraktivitäts­steigerung der Facharztweiterbildung zum Augenarzt beizutragen und damit die Anzahl der Bewerbungen um Assistenzarztstellen zu erhöhen.
 
 
Über die Universitätsaugenklinik Hamburg-Eppendorf
 
Die Universitätsaugenklinik Hamburg-Eppendorf bietet Diagnostik und Therapie sämtlicher Erkrankungen des Auges für Erwachsene und Kinder auf hohem wissenschaftlichen Niveau an.
 
Sie ist mit Abstand die größte Universitätsaugenklinik in Nord-deutschland. Dies ermöglicht Spezialsprechstunden (Diagnostik) und Behandlung durch hochqualifizierte, wissenschaftlich ausgewiesene Spezialisten in allen Bereichen des Faches Augenheilkunde.
 
Sehr hohe Operationszahlen stellen sicher, dass die Patienten von erfahrenen Operateuren behandelt werden, die sich seit Jahren mit einem bestimmten Problemfeld in der Augenheilkunde befassen. Diese hochkarätige Expertise ist auch Grundlage für die Ausbildung zahlreicher Assistenten und von Gästen aus aller Welt.