Über die QAN

Die Qualitätsgemeinschaft Augenheilkunde Nord steht für gemeinschaftlichen Erfolg durch Qualität und bietet dadurch große Vorteile für Patienten und Augenärzte. 

QAN Augenklinik Augenoperationen
Die QAN Augenkliniken sind eine der innovativsten Organisations-strukturen im deutschen Gesundheitswesen. Die umfassenden Leistungen der Augenkliniken – von der Anmeldung über präoperative Diagnostik bis hin zur Operation – werden von niedergelassenen Augenärzten und den Betreibergesellschaften der Park-Klinik Manhagen und der Augentagesklinik Ballindamm gemeinsam erbracht. Dieser starke Verbund stellt hierfür auch modernste Technik und Personal.
 

Aufgabenteilung mit Weitblick
 


Im Rahmen einer vorteilhaften Aufgabenteilung übernimmt die Betreibergesellschaft der Park-Klinik Manhagen gemeinschaftliche Verwaltungsaufgaben, die Obhut über die Technik im operativen Bereich und vor allem auch kompetente Verhandlungen mit Kostenträgern. Diese Aufteilung hat sich im klinischen Alltag sehr bewährt, da die Augenfachärzte und Chirurgen sich so besser auf die Belange des Patienten konzentrieren können.
 

Gemeinsam stark

QAN Qualitätszirkel
Seit Ihrer Gründung im Jahre 2001 ist die Qualitätsgemeinschaft Augenheilkunde Nord mittlerweile zu einem erfolgreichen Verbund von über 90 niedergelassenen Augenärzten aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern angewachsen.

Innerhalb der QAN haben sich zwei Qualitätszirkel gebildet, die regelmäßig tagen und sich mit Forschung, Entwicklung und den neuesten Erkenntnissen aus der Diagnose und Therapie in der Augenheilkunde auseinandersetzen. Von diesem gemeinschaftlichen Fachwissen profitieren Patienten und Ärzte unmittelbar, da alle Augenärzte der QAN Augenkliniken immer auf dem neuesten Kenntnisstand sind.
 

Modernste Augenkliniken
 

QAN moderne Augenklinik
Alle drei QAN Augenkliniken verfügen über jeweils zwei bis drei modern ausgestattete Operationssäle mit raumlufttechnischen Anlagen und Zeiss-Deckenmikroskopen. Sie sind außerdem mit der modernsten Technik für Diagnostik und Augenoperationen ausgerüstet. So können alle gängigen und innovativen Diagnoseverfahren werden in den drei QAN Augenkliniken ambulant angeboten werden.

Operationen erfolgen ebenfalls in allen drei Kliniken ambulant. In der QAN Augenklinik der Park-Klinik Manhagen können die Behandlungen je nach Art des Eingriffs oder nach postoperativen Erfordernissen auch stationär durchgeführt werden.
 

Hohe, steigende Operationszahlen
 

QAN Operationszahlen
Insgesamt wurden im Jahr 2013 in den QAN Augenkliniken über 20.000 intraokulare und refraktive Eingriffe durchgeführt. Davon über 11.000 Katarakt-Operationen und über 8.000 Netzhaut- / Glaskörper-Operationen. Die Erkenntnisse aus dieser großen Zahl von Augen-operationen fließen ebenfalls wieder in die QAN Qualitätszirkel ein. 
 

Augenoperationen / LASIK
 

Folgende operative und laserchirurgische Eingriffe werden in den
QAN Augenkliniken angeboten:

  • Katarakt-Operationen
  • Glaukom-Operationen
  • Kombinierte Katarakt-Glaukom-Operationen
  • Netzhaut-Glaskörper-Operationen
  • Refraktive Eingriffe / LASIK
  • Strabologische Operationen
  • Tränenwegs- und Lid-Operationen
  • Alle Laserverfahren / PDT


Technik der Augenkliniken

Die QAN Augenkliniken sind u.a. mit folgenden Geräten ausgerüstet:

  • Katarakt-Femtosekundenlaser
  • Trabektom
  • YAG-Laser
  • Dioden-Laser
  • Netzhaut-Laser
  • Excimer-Laser
  • Scanning-Laser Ophthalmoskop HRA II
  • OCT neuester Generation (Cirrus, Kopernicus)
  • Orbscan
  • Spaltlampen-OCT
  • OPD-Scan (Aberrometrie)
  • GDx Glaukommessung
  • Hochauflösende Sonographie
  • Hornhaut-Endothelmikroskopie
  • Nonmydriatische Funduskamera
  • Pentacam
  • Tränenwegs-Endoskop
  • Kammerwinkel-Endoskop
  • SLT-Laser
  • PDT-Laser
     

Qualitätsmanagement der QAN Augenkliniken

Qualitätsmanagement
 

Die QAN Augenkliniken sind nach DIN ISO 9001:2008 für stationäre und tagesklinische Diagnostik und Therapie von Augen-erkrankungen zertifiziert.